Blog

2018 – Die Monate im Überblick

Januar – 2018

Der Januar war anfangs noch milde und bescherrt uns dann Regen und Regen und Regen. Also im Grunde sehr viel Regen. Wasser satt wo man hinschaut. Im Garten und Land versinkt man Knöchel bis Knieetief. Bis auf ein paar wenige Aufräumarbeiten war nicht viel zu machen. Genießen wir weiter die Vorräte und das Frische vom Land…

 

Februar – 2018

Der Februar bescherrt und dieses Jahr Minusgrade. Nach dem vielen Regen im Januar, ist quasi Schlittschuh fahren überall möglich. Der Boden und das viele Wasser ist gefroren. Die Aufräumarbeiten gehen  weiter 😉
Zeit genug sich mit der ersten Planung und den Gedanken „wie soll es werden“ auseinander zu setzen. Regen und Eis hin oder her, der erste Kompost kann schon organisiert und hingestellt werden. Bio Müll gehört in den Kompost, es stört mich schon wieder war den Kaffeesatz weg zu werfen, ein kleiner Selbstversorger Beitrag im Februar.
Ja ansonsten habe ich mal angefangen die ersten Sachen zu sortieren, die letzten Anzuchtplatten in den Umzugskartoons zu suchen. Fehlende Dinge bestellt und schon mal die ersten Beschreibungen für die neuen Pflanzen, Hecken und Sträucher studiert. Bienen und Co. sollen es ja auch gut haben 😉
Und dann wurde es Ende Februar noch einmal so richtig kalt. Eine ganz neue Erfahrung wenn Wasserleitungen einfrieren. So ist dat aufn Land. Trotzdem uncool. Es muss auf jeden Fall ein zweiter Kamin fürs zweite Stockwerk her. -20 °C mit Blick auf den März.

 

März 2018

Der März bescherrte und schon die ersten Sonnenstrahlen, aber es blieb erstmal kalt. Grund genug die ersten Anzuchtschalten hervor zu holen und schon mal auf die Fensterbank zu stellen. Für die ersten Tomaten, Gurken und Zuccinis geht es schon los.

  • Bärlauch ausgesäht – ein Versuch die feuchten Tage und ersten Sonnenstrahlen zu nutzen
  • Bärlauch Zwiebeln und Bärlauch Stecklinge organisiert. Teils privat teils ersteigert, für die gesunde Mischung auf dem Hof
  • Tomaten, Cocktailtomaten und Wildtomaten in Anzuchtschalen auf der Fensterbank ausgesäht (2-3 Tage konnten sie schon an die frische Luft)
  • Kompost farblich angepasst und aufgestellt
  • Holz-Komposter ebenfalls gestrichen und vorbereitet
  • Marienkäfer wo das Auge hinschaut im Haus – Nützlinge oder Schädlinge?
  • Ostern steht vor der Tür. Ein paar Tage bei Schmuddelwetter etwas für die Webseite tun. Thema Ostern
  • Rosinenbrot selber backen – einfach mal ausprobiert
  • erste Werkbank organisiert – irgendwo muss man anfangen können zu friemeln
  • Gitterboxen für eigenes Anmachholz selber machen bestellt

April – 2018

April April, macht was er will…2018 war ja mal wieder alles dabei. Sommergefühle bei ~28°C, plötzlicher Temperaturabfall und knapp 6°C und eine Mischung aus Regen, Wind, Sonne…von allem etwas dabei. Aber der Frühlings kämpft sich langsam durch die Regenwolken.

  • Bärlauch Stecklinge und Ableger verpflanzt
  • Haselnuss Sträucher / Bäume bestellt
  • Schmetterlingsflieder ausgesucht und ebenfalls bestellt
  • Holz Komposter aufgebaut, noch nicht zufrieden
  • ein neuer Rasenmäher mit Antrieb muss her – Rasen überall
  • die Suche hat ein Ende ein IHC 533 ist auf dem Weg

 

Mai – 2018

  • Anfang Mai: 30°C, blauer Himmer, Sommer pur
  • Häckseln gehört dazu
  • neue Beete vorbereitet für die Blaubeeren / Heidelbeeren
  • Christi Himmelfahrt heißt >> 10km Flohmarkt
  • erste Erdarbeiten in Hof und Garten
  • Blaubeeren Goldtraube, ,Patriots gepflanzt
  • Johannisbeeren Heinemans Spätlese gepflanzt
  • Holunder / Flieder gepflanzt
  • schnell noch etwas angesäht
  • Wetter: viel Sonne, trocken, Gewitter mit kurzem Starkregen,

Juni – 2018

Juli – 2018

Der wohl heißeste Monat ever. Seen und Flüsse trocknen aus, und so quasi jede Pflanze dürstet nach Wasser. Kaum einer weiß noch wohin. Wassermangel ist vorhanden. Arbeiten sind eher früh morgens oder abends möglich. Das restliche Grün an den Pflanzen ist wahrscheinlich Schnecken und Co. vor die Mundwerkzeuge gekommen. Aber gute Tomaten sind zu vermelden. Wenige aber yammi.

August – 2018

  • Wurmfarm II gestartet
  • Hecken & Busche schneiden
  • Ende August: der erste Regen kommt wieder

September – 2018

Endlich wieder Regen… Nach einer doch sehr starken Trockenphase können wir schon fast wieder sagen „endlich Rasenmähen“. So geht es, wenn auch langsam, im Garten weiter. Der Herbst kündigt sich ganz leicht an.

  • Rasen auf schwärz gefräst – also umgedreht
  • viel Rasen mähen…
  • Brennholz spalten und hacken
  • Strauchgut häckseln und

Oktober – 2018

  • Champions selber anbauen, wir probieren es aus mit einem Champion Zucht Set
  • Stammholz sägen und zum spalten vorbereiten
  • Brennholz spalten
  • Ein neuer Holzspalter ist da – 12t Spaltkraft unterstützen

November – 2018

Dezember – 2018





Wie hat Dir dieser Beitrag gefallen ?

Mach mit! Hilf uns mit Deiner Stimme 😉 Vielen Dank!

0/50 abgegebene Stimmen

Bjørn

Autor, Unternehmer, IT-Spezialist, Hobby-Selbstversorger, Organisator, der Denker, Fotograf, Webdesigner Lieblingsthemen: Garten, Vorräte, selber machen, Kompost
Back to top button
Close
Close