Tomaten

Tomaten (L. Solanum lycopersicum  ehemals Botanisch: Lycopersicon esculentum)  kommen ursprünglich aus Mittel- und Südamerika, genauer gesagt aus den Anden. Schon die Mayas erkannten das Potenzial der Tomatenpflanzen und fingen an Tomaten zu kultivieren. Die ursprünglichen Tomatenformen ähneln am ehesten den heutigen Wildtomaten-Sorten. Es waren vor allem Tomaten mit gelber Schale, welche etwas dicker und robuster als die heutigen Tomaten waren.
Vermutlich brachten die Seefahrer in der Zeit um Kolumbus (ca. 1498 n.Chr.) die Tomate mit nach Europa. Anfänglich hatte man noch Angst vor Vergiftungen durch die Tomatenpflanze, galten Tomaten doch als Auslöser von Liebeswahn u.a.
Erst als im 16. Jahrhundert die Italiener mit der Kultivierung der Tomaten begannen, sich Form und Farbe langsam änderte, begann der Siegeszug der Tomaten. So kamen Tomatenpflanzen nach und nach in Richtung Nordeuropa, wo sie anfänglich noch als Zierpflanzen verkannt wurden. Der erwerbsmäßige Anbau der Tomaten begann in Deutschland erst um 1890, und setzte sich um 1945 dann richtig durch. Heute gelten Tomaten als Gemüse Nr. 1.

Tomaten sind unter den unterschiedlichsten Namen bekannt:

  • Liebesapfel
  • Paradiesapfel
  • peruanischer Apfel
  • Goldapfel
  • Paradeiser (auch heute noch gebräuchlich)
  • Paradeisapfel oder Paradiesapfel
  • Potatoe
  • Tomaten pikieren – eine Anleitung

    Tomaten pikieren ist beim Tomatenanbau nichts ungewöhnliches, auch wenn es einige Gärtner gibt, die pikieren nicht so mögen, und einzeln aussäen. Grundlegend ist es Geschmacksache…

    » mehr lesen
  • Tomatenstäbe und Rankhilfen für Tomaten

    Tomatenstäbe und Rankhilfen Tomatenstäbe, auch bekannt als Rankhilfe, sind quasi die Krücken der Tomatenpflanzen. Sie dienen als Stütze, aber auch als Rankhilfe für Pflanzen, wenn diese weiter…

    » mehr lesen
  • Photo of Herkunft / Geschichte der Tomaten und Tomatenpflanzen

    Herkunft / Geschichte der Tomaten und Tomatenpflanzen

    Tomaten kommen ursprünglich aus Südamerika, genauer gesagt aus Mittel- und Südamerika. Die meisten Wildformen sind dort von Nordchile bis Venezuela verbreitet. Die größere Vielfalt von…

    » mehr lesen
  • Photo of Tomatensorten

    Tomatensorten

    Die Vielfalt an Tomatensorten ist nicht ganz genau bestimmbar. Wir haben Quellen gefunden die von ca. 4000 eingetragenen und anerkannten Tomatensorten sprechen, andere sprechen von…

    » mehr lesen
  • Photo of Tomaten säen – aussäen

    Tomaten säen – aussäen

    Wenn Sie sich für eine oder mehrere Tomatensorten entschieden haben und das Saatgut bzw. die Samen im Fachhandel oder in einem online Shop gekauft haben,…

    » mehr lesen
  • Photo of Tomaten: Wie sie richtig gelagert werden

    Tomaten: Wie sie richtig gelagert werden

    Wenn die Zeit der Tomaten-Ernte gekommen ist, dann sind meist unzählige Liebesäpfel vorhanden. Sie alle innerhalb der recht kurzen Zeit aufzubrauchen, die sie aufbewahrt werden…

    » mehr lesen
  • Tomatengewächshaus

    Viele Gartenbesitzer setzen immer mehr auf Tomatengewächshauer, bieten sie doch eine Menge Vorteile, um gesunde Nachtschattengewächse (Tomaten, Paprika u. a.) zu ziehen. Tomaten sind empfindliche…

    » mehr lesen
Back to top button
Close
Close