Kurzmeldungen

Deutsche Sperber – Nutztier des Jahres 2012

schon gehört ?

Die “Gesellschaft zur Erhaltung alter gefährdeter Haustierrassen” hat die selten gewordene Hühnerrasse “Deutscher Sperber” zum Nutztier des Jahres 2012 gewählt.
Eine Hühnerrasse die viele Höfe noch um 1900 sehr schätzen, ist heute selten geworden und man schätzt den Gesamtbestand auf ca. 1000-1500 Tiere in Deutschland. Überwiegend im Rheinland vorkommend wurden die deutschen Sperber geschätzt wegen ihrem hohem Fleischanteil, sowie das sie genügend Eier legten. Ihr Federkleid ist nahezu unverwechselbar und nebenbei eine Pracht in jedem Naturgarten oder Hof. Weil sie nicht fliegen können, entfernt sich diese Rasse nicht all zu weit vom Hof. Ideal für Selbstversorger.





Wie hat Dir dieser Beitrag gefallen ?

Mach mit! Hilf uns mit Deiner Stimme 😉 Vielen Dank!

0/50 abgegebene Stimmen

Bjørn

Autor, Unternehmer, IT-Spezialist, Hobby-Selbstversorger, Organisator, der Denker, Fotograf, Webdesigner Lieblingsthemen: Garten, Vorräte, selber machen, Kompost
Back to top button
Close
Close